Springe zum Inhalt

Wer vor hat Kunst oder Kunstgeschichte oder gar Kunst und Technik zu studieren, der erntet oft etwas bemitleidende Blicke. Denn die meisten Menschen denken, dass in den Kunst Bereichen der entsprechenden Bibliotheken ein paar Staffeleien und keine Bücher stehen. So eine Aussage ist natürlich vollkommener Blödsinn und hat gar nix mit dem Kunststudium zu tun.

Dass das Kunststudium auch sehr wichtig ist, zeigt sich in der Relevanz der Künste in der öffentlichen Meinung. Ganz egal, ob sich einem berühmten Maler getroffen hat oder aber es darum geht, dass ein neues Kunstmuseum eröffnet wird. Das Kunststudium hat entgegen aller lauten Rufe seine Berechtigung und ist darüber hinaus auch sehr anspruchsvoll.

Was ist Kunst?

So geht es im Kunststudium zum Beispiel darum, überhaupt erst einmal zu definieren was Kunst ist. Der Spruch: Ist das Kunst oder kann das, hat leider hier als Beispiel zu gelten. Viele Menschen sind sich im Unklaren darüber, was Kunst eigentlich ist. Und was für die einen Menschen sehr schön aussieht, wirkt im Auge eines anderen Betrachters eben nicht sehr schön. Übrigens, auch wenn die Antwort sehr undeutlich ist, ist es immer wieder interessant zu lesen, was Menschen denken was Kunst ist.

Welche Spezialgebiete gibt es?

Nach einem gemeinsamen Aufbaustudium geht es dann um die Frage, in welchem Bereich der oder die Künstlerin später arbeiten möchte. Generell sind denkbar, dass Studenten nach ihrem Studium im Bereich des Designs arbeiten, als Kurator oder als Bildhauer. Aber auch Innenraum Künste wie Installationen sind sehr beliebt genauso wie die Arbeit als Lehrkraft an einer Universität, wobei dieser Fall wohl erst später im Leben eintritt.

Das Kunststudium ist also nur schwer auf einen Nenner zu bringen. Stattdessen ist es so, dass es verschiedene Bereiche gibt und sich die Studenten einen Bereich aussuchen, um später darin ihre Spezialisierung zu erhalten. In manchen Bereichen unterscheidet sich das Studium dann eben doch nicht von anderen Studiengängen.

Was verdient man als Künstler?

Eine Frage, die man ebenfalls oft gestellt bekommt, ist die nach dem Verdienst eines Künstlers. Schließlich will man davon leben und nicht nur schlecht leben. Nur gibt es auf diese Frage keine pauschale Antwort. Es kann sein, dass ein Künstler es gar nicht schafft auf den finanziellen grünen Zweig zu kommen und auf der anderen Seite kann es sein, dass ein Künstler innerhalb von wenigen Jahren so viel Geld verdient, dass er für eine lange Zeit nicht mehr arbeiten muss.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.